LEW Logo

Wärme aus der Natur.
Wärmepumpen mit LEW.

Energiewende im Heizkeller - Setzen Sie mit einer modernen Wärmepumpe auf regenerative Energie, machen Sie Ihre Heizung zukunftssicher und nutzen Sie die staatliche Förderung ¹.

Icon Wärmepumpe
Wärmepumpe von Viessmann

inklusive

Icon Tools
Installation der Wärmepumpe ²

inklusive

Icon money
Förderberatung und FörderProfi-Service ¹

inklusive

Icon headphone
Service und Wartung

inklusive

Icon Gear
Demontage und fachgerechte Entsorgung ³

inklusive

Icon bulb
Wärmetarif 100%
Öko optional

optional

Die Wärmepumpe ist derzeit eine der beliebtesten und effizientesten ganzheitlichen Heizsysteme. Denn durch die umweltschonende und nachhaltige Wärmeerzeugung leisten Sie nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz, sondern senken auch gleichzeitig Ihre Heizkosten. Die Deinstallation und fachgerechte Entsorgung der alten Heizung sowie die Installation der neuen Wärmepumpe wird für Sie übernommen – alles aus einer Hand inklusive Service und Wartung.

Wählen Sie aus zwei innovativen Wärmepumpen der Marke Viessmann aus.
Sie setzen damit auf die bewährte Qualität und effiziente Heiztechnologie

Luft / Wasser Wärmepumpe

Viessmann Logo

Viessmann Vitocal 200-S

Mit dieser Wärmepumpe müssen Sie nie wieder Geld für Öl oder Gas ausgeben. Schonen Sie durch den Verzicht auf fossile Brennstoffe unser Klima.

Vitocal 200-S
Wie funktioniert diese Wärmepumpe?
Erklärfilm jetzt ansehen
100% regenerative Energie
Viessmann Vitocal 200-S Komplettpreis
checkbox-lew

Heizen und Kühlen

checkbox-lew

Wärmeversorgung günstig und regenerativ

checkbox-lew

Besonders leise im Betrieb

checkbox-lew

COP-Wert von bis zu 5,2

checkbox-lew

Wartungsarmer Betrieb

checkbox-lew

Steuerbar mit ViCare-App oder Display

Gas-Hybrid Kompaktgerät

Viessmann Logo

Viessmann Vitocaldens 222-F

Das Beste aus beiden Welten: Vereint hocheffiziente Brennwerttechnik mit der Nutzung kostenloser Umweltwärme.

Vitocaldens 222-F
Wie funktioniert diese Wärmepumpe?
Erklärfilm jetzt ansehen
Der ideale Energiemix
Viessmann Vitocal 222-F Komplettpreis
checkbox-lew

Wartungsarmer Betrieb

checkbox-lew

Mix aus regenerativen und konventionellen Energieträgern

checkbox-lew

Zwei voneinander unabhängige Wärmeerzeuger

checkbox-lew

COP-Wert von bis zu 5,2

checkbox-lew

Niedrige Betriebskosten durch Nutzung des jeweils günstigsten Energieträgers

checkbox-lew

Steuerbar mit ViCare-App oder Display

Garantieverlängerung bei Konnektivität mit ViCare App

ViCare-App

5 Jahre Garantie bei Aufschaltung der Anlage über ViCare App

5 Jahre Garantie erhalten Sie vom Hersteller, wenn Sie Ihre Anlage über die ViCare App aufschalten. Dies gilt grundsätzlich für alle Wärmeerzeuger, die seit dem 01.04.2016 gekauft werden und eine Leistung von bis zu 60 kW haben. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die aufschaltbare Regelung. Darüber hinaus muss die Aufschaltung innerhalb der ersten 24 Monaten nach der Rechnungsstellung durch Viessmann erfolgen.

Die Garantie gilt im Übrigen nur, wenn die Anlage über die gesamte Garantiezeit aufgeschaltet bleibt. Weitere Bedingung ist, dass Wartung, Inspektion, Instandhaltung und Garantiearbeiten von einem Fachbetrieb auszuführen sind.

Förderprofi

Dank Förderprofi ist die Förderung kein Glücksspiel

Sie erhalten eine vollumfängliche Beratung rund um das Thema Förderung. Um alles Weitere wird sich für Sie gekümmert und die komplette Antragstellung und Abwicklung übernommen.

Ihr Vorteil: Sie erhalten innerhalb weniger Tage über die Bewilligung Ihrer Förderung Bescheid. Bei positiver Antwort können Sie bis zu acht Wochen früher mit Ihrem Bauvorhaben starten und erhalten eine Fördergarantie von Viessmann – d.h. die Förderung ¹ ist Ihnen sicher! 

Häufig gestellte Fragen

Austausch Öl-Heizung
Wärmepumpe bis zu 45%
Hybrid-Gerät (Wärmepumpe und Gas-Brennwert) bis zu 40%
Austausch sonst. Heizung
Wärmepumpe bis zu 35%
Hybrid-Gerät (Wärmepumpe und Gas-Brennwert) bis zu 30%
Durch die Wärmepumpen-Förderung, die seit 2021 im BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude) geregelt ist, wird das Heizen mit erneuerbaren Energien noch attraktiver. Die Höhe der Förderung ist u.a. abhängig von der Art der ausgetauschten Heizung sowie von der neuen eingesetzten Heiztechnik. Dabei können bis zu 45% erreicht werden. In Verbindung mit einem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) können zusätzlich 5% Förderbonus realisiert werden, sodass maximal bis zu 50% möglich sind. Die konkrete Förderfähigkeit klärt unser Kooperationspartner individuell mit Ihnen ab.

Eine Wärmepumpe kann zur Wärmeerzeugung bis zu 75% der Wärme aus der Umwelt (Luft, Erde, Wasser) ziehen. Demnach benötigt die Wärmepumpe je nach Wärmequelle ca. 20 bis 25 % Strom als Antriebsenergie, um aus der Umgebung Wärme zu erzeugen. Das bedeutet, für die Produktion von zehn Kilowattstunden nutzbarer Wärme benötigt die Wärmepumpe etwa zwei Kilowattstunden Strom. Bei dem jährlichen Stromverbrauch spielen mehrere Faktoren eine Rolle, die wichtigsten davon sind:

  • Die Art der Wärmepumpe
  • Die Jahresarbeitszahl (JAZ)
  • Die erforderliche Jahresheizarbeit
Der Verdampfer (erster Wärmeübertrager) überträgt die thermische Energie aus der Luft auf ein Kältemittel, das verdampft wird (dieser Zustand ist bereits bei niedrigen Temperaturen erreichbar). Der Druck des dampfförmigen Kältemittels wird im Verdichter so erhöht, bis die Temperatur über der des Heizungssystems liegt. Der Verflüssiger (zweiter Wärmeübertrager) ist so in der Lage die Wärme an das Heizungssystem abzugeben. Dabei kühlt das Kältemittel ab, wodurch der Druck wieder sinkt und das Kältemittel wieder verflüssigt. Das vollständig verflüssigte Kältemittel fließt durch das Entspannungsventil zurück zum Verdampfer, sodass der Prozess wieder von vorne beginnen kann.

Die Wärmepumpe gilt im Allgemeinen als besonders wartungsarm, denn die zum Großteil unbewegliche Komponenten sind i.d.R. alle aufeinander abgestimmt. Für einen dauerhaft sicheren und wirtschaftlichen Betrieb ist es dennoch ratsam, jährlich einen Fachmann mit der Inspektion zu beauftragen. Der Fachmann begutachtet dabei die Anlage, stellt einen Soll/Ist-Vergleich her und optimiert gegebenenfalls die einstellbaren Parameter. Dadurch kann die Effizienz der Wärmepumpe dauerhaft gewährleistet werden. Tipp: Die warmen Monate eignen sich optimal als Inspektionszeitpunkt, da der Heiz- und Warmwasserbedarf sehr klein ist.

Jetzt beraten lassen

Icon pen
Schritt 1

Sie füllen ganz unverbindlich unser Kontaktformular aus. Ihre Daten werden nur für die einmalige Kontaktaufnahme verwendet.

Icon headphone
Schritt 2

Unser Partner "Bayerische Ray Energietechnik" nimmt zeitnah Kontakt mit Ihnen auf und klärt gerne Ihre offenen Fragen.

Icon clipboard
Schritt 3

Vor Ort werden die baulichen Gegebenheiten geprüft und Ihre persönlichen Anforderungen besprochen. Im Anschluss wird Ihnen Ihr persönliches Angebot erstellt.

Mit dem Klick auf den Button "Anfrage senden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen angegebenen Daten an unseren Kooperationspartner "Bayerische Ray Energietechnik GmbH" weiterleiten dürfen. Des Weiteren erklären Sie sich einverstanden, dass bei Abschluss des Projekts, sollte die Anlagenregistrierung bei Viessmann von Ihnen gewünscht sein, die hierfür notwendigen Daten zwischen LEW, Bayerische Ray und Viessmann ausgetauscht werden.

Alle Preise inkl. 19% USt.

¹ Die angebotenen Wärmepumpen sind förderfähig. Diese Förderung ist weder garantiert, noch erfolgt sie durch die Lechwerke AG. Der Kunde muss den Förderantrag vor Beauftragung einreichen. Unser Kooperationspartner berät Sie hierzu.
² Die kostenfreie Installation unterliegt Voraussetzungen, die unser Kooperationspartner mit Ihnen abklärt.
³ Im Paket ist die Demontage und fachgerechte Entsorgung des Kessels (Heizkessel, Warmwasserspeicher) in einem Stück inkludiert. Nicht im Lieferumfang enthalten sind folgende Bestandteile. Bei einem Neubau entfällt dieser Punkt, dies wirkt sich preislich auf das Angebot aus.